Spielzeiten für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auf der Felsenbühne Rathen

Ab dem 7. August ist das Musicalensemble von Drei Haselnüsse für Aschenbrödel in Rathen wieder auf der Bühne zu erleben. Bis dahin spielt die Schauspielbesetzung mit Sandra Maria Huimann als Aschenbrödel und Michael Berndt als Prinz. +++

Das Musical wird von beiden Ensembles gespielt. Es gibt eine komplette  Besetzung durch das Schauspielensemble und eine vom Musiktheater,  damit das Musical den ganzen Sommer über gespielt werden kann.

Mehr als 300.000 Besucher wandelten in den letzten Jahren bereits auf  Aschenbrödels Spuren in der Winterausstellung auf Schloss Moritzburg,  das 1974 als Filmkulisse für den tschechisch-deutschen  Kult-Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ diente. Auch im  Winter 2012 zog sie wieder viele Besucher an.

Ab Sommer 2013 ist der zauberhafte Stoff nun als Musical in der  romantischen Kulisse der Felsenbühne Rathen zu erleben: Aschenbrödel (  Sandra Maria Huimann/ Patrizia Häusermann) lebt nach dem Tod ihres  Vaters als Magd bei ihrer Stiefmutter und muss niedrigste Arbeiten  verrichten. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen. Von einem Freund  erhält sie drei Haselnüsse, die magische Kräfte besitzen. Mit ihrer  Hilfe kann sie sich als Jägerin gegenüber dem Prinzen (Michael Berndt/  Andreas Petzoldt), in den sie sich verliebt hat, behaupten. Ihre  Geschicklichkeit, ihr gutes Herz und ein klug gestelltes Rätsel  beeindrucken den Königssohn, dessen Herz sie für sich gewinnt. Er  versucht alles, um sie wiederzusehen und erkennt sie schließlich trotz  Kittelschürze und rußverschmiertem Gesicht … Die Musik für „eine der  schönsten Liebesgeschichten Europas“ wird von Thomas Zaufke  geschaffen, der bereits für viele Häuser und Produktionen tätig war:  So komponierte er beispielsweise für das Düsseldorfer Schauspielhaus  (Pünktchen und Anton und Ronja Räubertochter), das Schauspielhaus  Hannover (Ugly Ducklings), das Schauspiel Kiel (Moby Dick) und das  Berliner GRIPS Theater (Rosa und Die Faxen Dicke).

Zaufke komponierte und arrangierte auch für das das Renaissancetheater  in Wien, für Irmgard Knef, Tim Fischer und andere.

Diese Inszenierung wird vom Schauspiel- und Musiktheaterensemble gespielt.

Im August gibt es folgende Spielzeiten:

Mi31.07.201315:00 Uhr Schauspielbesetzung

Do01.08.201311:00 Uhr Schauspielbesetzung

Fr02.08.201315:00 Uhr Schauspielbesetzung

Sa03.08.201314:00 Uhr Schauspielbesetzung

Sa03.08.201318:30 Uhr Schauspielbesetzung

So04.08.201315:00 Uhr Schauspielbesetzung

Mi07.08.201315:00 Uhr Musiktheaterbesetzung

Do08.08.201315:00 Uhr Musiktheaterbesetzung

So11.08.201316:00 Uhr Musiktheaterbesetzung

Mi14.08.201315:00 Uhr Musiktheaterbesetzung

Do15.08.201311:00 Uhr Musiktheaterbesetzung

Fr16.08.201315:00 Uhr Musiktheaterbesetzung

Di20.08.201315:00 Uhr Musiktheaterbesetzung

So25.08.201316:00 Uhr Musiktheaterbesetzung

Sa07.09.201314:00 Uhr Schauspielbesetzung

So08.09.201311:00 Uhr Schauspielbesetzung

Einen kleinen Vorgeschmack, sowie einen Blick hinter die Kulissen gibt es hier!

Quelle: Landesbühnen Sachsen GmbH/ Felsenbühne RathenRadebeul