splash! meets Classic in Chemnitz

Die Proben für splash! meets Classic sind in vollem Gange.

Am Mittwoch kamen im Probenraum des Operhauses die beiden Chemnitzer Rapper Tefla und Jaleel mit der Robert Schumann Philharmonie zusammen. Bereits Anfang der Woche probte Sammy De Luxe mit dem Chemnitzer Orchester. In der kommenden Woche hat dann DENYO von den Absoluten Beginnern seine Probenstunde in Chemnitz. Das Gesamtprojekt splash! meets Classic bildet den Höhepunkt des Hip-Hop und Reggae Festivals. Das Programm mit einer geplanten Länge von anderthalb Stunden wurde hauptsächlich von Steffan Claußner arrangiert. Er schrieb die Noten für die Philharmonie aus den CDs der Hip-Hop Künstler. Die Idee für das Projekt entstand bereits vor anderthalb Jahren an der TU Chemnitz, die damals das splash! von der wissenschaftlichen Seite unter die Lupe nahm.

Kommt Deutschland ins Viertelfinale der FIFA WM?

Keine Schlagzeile verpassen! – Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter.