splash! vor dem Aus?

Die Macher des splash! haben einen Spendenaufruf gestartet.

Nach deren Aussagen ist daran das schlechte Wetter Schuld, dass die Veranstaltung das zweite Jahr in Folge sprichwörtlich ins Wasser fallen lies. Nur mit einer Vielzahl an Spenden kann die Jubiläumsausgabe 2007 gesichert werden. 3 Tage Dauerregen hatten in diesem Jahr aus dem Stauseegelände eine Schlammwüste gemacht, die meisten Besucher waren vorzeitig abgereist. Insgesamt lagen die Besucherzahlen weit unter den Erwartungen der Organisatoren. Inzwischen haben zahlreiche Künstler und Firmen auf einen Teil ihrer finanziellen Forderungen verzichtet. Unterdessen öffnet der Stausee Oberrabenstein am Donnerstag wieder seine Tore. Das Gelände um den Stausee wurde durch das schlechte Wetter ebenfalls erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Alles was Chemnitz interessiert – von Montag bis Freitag in der Drehscheibe Kompakt

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar