Sportferienlager für sozialbenachteiligte Kinder

Chemnitz- Der Stadtsportbund Chemnitz e.V. veranstaltet in Kooperation mit der Sportjugend im SSBC e.V., dem Miteinander statt Gegeneinander e.V., der Kinder- und Jugendbeauftragten der Stadt Chemnitz und dem Projekt „Integration durch Sport“ im Landessportbund Sachsen ein Sportferienlager für sozialbenachteiligte Kinder, insbesondere Kinder mit Migrations- und Fluchthintergrund.

Das Angebot richtet sich gleichermaßen an ausländische und deutsche Kinder, deren Familien sich keinen Urlaub, Ferienlager oder dergleichen leisten können.

Die Teilnahme für Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren ist kostenlos. Geplant sind überwiegend sportliche Aktivitäten, aber auch Kultur- und Bildungsmodule werden angeboten.

Anmeldungen sind unter www.sportbund-chemnitz.de noch bis zum 18. Juni möglich.