Sportinterview: Crashers im letzten Derby der Saison

Chemnitz- Bisher sind die Chemnitz Crashers in der Verzahnungsrunde der Eishockey-Regionalligen Nord und Ost noch ohne Punktgewinn. Das macht die Aufgabe am Wochenende gegen den Topfavorit auf die Meisterschaft nicht einfacher. Trotzdem lebt bei den Cracks die Hoffnung, die Schönheider Wölfe vor heimischen Publikum zu ärgern. Christoph Antal hat sich vor der Partie mit Spielertrainer Tobias Rentzsch getroffen, um herauszufinden wie das Match angegangen werden soll.

PROGRAMMTIPP

Wir streamen auf unserer Facebookseite www.facebook.com/chemnitzfernsehen/ das komplette Match ab 16:30 Uhr.