Sportjugendehrung am 14. Juni 2014

Aus insgesamt 47 Nominierungen hat die Jury der Sportjugendehrung 2014 die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt. Jeweils drei junge Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften dürfen sich dann über den Pokal und über Preise freuen.+++

Am 14. Juni 2014, 17 Uhr wird das Geheimnis gelüftet und die Sportjugend Dresden wird im CinemaxX ihre Auszeichnungen vornehmen. Jeweils drei junge Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften dürfen sich dann über den Pokal der Sportjugend und über attraktive Preise freuen. Die Urkunden der Landeshauptstadt Dresden zur Auszeichnung von besonders engagierten Ehrenamtlichen im Kinder- und Jugendsport werden vom Leiter des Eigenbetriebs Sportstätten Dresden, Sebastian Schmidt, überreicht. Insgesamt 500 Gäste werden zur Sportjugendehrung erwartet.

Anfang des Jahres hatten Dresdner Sportvereine der Sportjugend Dresden ihre Vorschläge in den Kategorien Jugendsportlerin, Jugendsportler, Jugendmannschaft, „Die besondere Leistung“ sowie „Herausragendes ehrenamtliches Engagement“ eingereicht. Die Jury setzte sich aus Vertretern der Sportjugend Dresden, des Jugendamts sowie von Dresdner Sportvereinen zusammen. Eine zusätzliche Möglichkeit, seinen jeweiligen Favoriten zu unterstützen, gab es per online-Voting über die Facebook-Seite der Sportjugend Dresden.

Sportjugendehrung 2014
Sonnabend, 14. Juni 2014, 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Kinotheater CinemaxX Dresden, Hüblerstraße 8
www.sportjugend-dresden.de

Kurzportrait der Sportjugend Dresden:

Der Veranstalter der Sportjugendehrung, die Sportjugend Dresden (SJD), ist die Jugendorganisation des Kreissportbundes Dresden. Sie vertritt die Interessen von Kinder und Jugendlichen bis zum vollendeten 26. Lebensjahr in Dresdner Sportvereinen. Mit den derzeit über 30.000 Kindern und Jugendlichen in mehr als 300 Mitgliedsvereinen ist die SJD einer der größten Jugendverbände in Dresden.

Quelle/Bildquelle: Sportjugend Dresden im Kreissportbund Dresden e.V.