Sportlicher Start ins Frühjahr in der Messe Dresden

Dresden - Bewegung, präventive Vorsorge und Regeneration sind eng miteinander verflochten. Immer stärker rücken das eigene Wohlbefinden, die Gesundheit und der Sport in den Lebensmittelpunkt vieler Menschen. Denn gesund leben, heißt gleichzeitig auch die eigenen körperlichen Grenzen austesten, auf seinen Körper achten, einer gesunden Lebensweise gegenüber aufgeschlossen sein, den passenden ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag finden und im richtigen moment Körper und Geist eine Auszeit gönnen.

© Sachsen Fernsehen

Die Vielfalt von Bewegung und Entspannung vereint die AKTIV & VITAL vom 10. bis 12. März 2017 in der MESSE DRESDEN: Themenbereiche wie Outdoor- und Fun-Sport, Sportequipment und -technik, alternative Heilmethoden, Wellness, Beauty, Gesundheitsurlaub, Fitness, Kuren, Rehabilitation, gesunde Ernährung und gesundes Wohnen, Orthopädie- und Rehatechnik, ganzheitliche Medizin, Schlafsysteme, Medizin- und Dentaltechnik sowie traditionelle Naturverfahren werden von mehr als 200 Ausstellern präsentiert.

Zahlreiche Methoden werden vorgestellt, um körperliche Beschwerden zu lindern bzw. diesen vorzubeugen. Dazu zählen zum Beispiel Tipps für einen erholsamen Schlaf, einen gesunden Rücken oder bewusste Ernährung. Dauerhafte Ernährungsumstellung oder langfristiges Abnehmen ohne Diät – wie es wirklich gelingt, verraten Experten in Vorträgen und an Messeständen. Massagen und kosmetische Behandlungen runden das Wohlfühlerlebnis ab.

Einen besonderen Mehrwert bietet das umfangreiche Vortragsprogramm mit 60 themenspezifischen Fachvorträgen in drei Podien. In diesen Vorträgen werden verschiedenste Themen aufgegriffen wie bspw. Pferdegestützte Coachings, Fasten, Darmsanierung oder Kur- und Wellnessreisen. Der Besuch des Vortragsprogramms ist im Eintrittspreis inbegriffen.

In der Halle 4 ist die beliebte Aktiv- und Mitmachhalle mit rund 25 Dresdner Sportvereinen, großer Showbühne und umfangreichem Rahmenprogramm angesiedelt. Auf über 4.000 qm präsentieren die Vereine ihre Aktivitäten und laden Kinder sowie Sportbegeisterte zum Kennenlernen und Mitmachen ein.

Unter dem Motto „Arbeitsalltag gesund gestalten“ findet am Freitag ein Firmen-Spezial statt. Viele mittlere und größere Dresdner Unternehmen haben bereits ihr Interesse bekundet, sich dem Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement mit ihren Mitarbeitern anzunehmen und dafür den ersten Schritt auf der diesjährigen AKTIV & VITAL zu tun. Im großen Spezial zur Firmengesundheit widmen sich sieben Vorträge diesem Schwerpunkt und geben Anregungen zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Steigerung der Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter.

Ideal zum Start in die Saison finden Bewegungsbegeisterte wichtige Trends aus dem sportlichen Segment – zum Testen, Ausprobieren und Kaufen.

Erstmals sollte beim Messebesuch im Handgepäck die Badehose nicht fehlen. Besucher der AKTIV & VITAL können auf einer transportablen Surfanlage ihr Gleichgewichtsgefühl testen und in einem 14 x 6 Meter großen Becken unter dem Hallendach Wellenreiten. Nach einer Einweisung durch Experten können sich auch Ungeübte auf die künstliche Welle wagen. Die Nutzung der Anlage „Wavesurfer“ ist für Messegäste kostenlos. Und wer keine Badesachen dabei hat, kann sich einen Neoprenanzug ausleihen. Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden.

Die Messe bietet ihren Besuchern auch sonst einen hohen Erlebniswert, zum Beispiel durch einen Inlineskate- und Skateboard-Parcour, eine Fahrrad-Teststrecke, Infos zum Laufsport oder das Bergsichten-Spezial. Aber auch Bogenschießen, Tauchen und eine Boulderwand laden zum Mitmachen ein. Letztere steht am Freitag und Sonntag allen Kletterfans zur Verfügung, am Sonnabend ist sie den Nachwuchskletterern des Deutschen Alpenvereins LV Sachsen vorbehalten, der hier den Sächsischen Jugendcup Bouldern austrägt.

Abenteuerlich geht es beim Bergsichten-Spezial zu: Drei Filme liefern auf der Eventfläche im Meeting Point einen Vorgeschmack auf das Festival im November. Kajakfahrer, Kletterer, Mountainbiker und Liebhaber atemberaubender Naturdokumentationen werden auf ihre Kosten kommen. Im Meeting Point gibt es zudem an allen drei Messetagen Vorträge wie „Weltreise statt Kindergarten“ oder „Wildfang Coaching“. Technisches Equipment für Sportler und Outdoorfans stellt Conrad Electronics vor, zum Beispiel Fitnessarmbänder und GoPro-Kameras. Der Nikon Service Point berät zudem zu Fragen rund um Spiegelreflexkameras.

Kinderbetreuung und Kindererlebnisbereiche, veganes und vegetarisches Catering, kostenlose Gesundheits-Checks, Schnuppermassagen in der Wohlfühloase und die ART LOBBY machen den Messetag bunt und entspannend zugleich.

Zum Schulgesundheitstag am 10. März können vorangemeldete Schulklassen aus Dresden und Umgebung ihr sportliches Können in der Aktiv- und Mitmachhalle testen, die unterschiedlichsten Sportarten ausprobieren und sich dabei professionell beraten lassen. Schulische Gesundheitsförderung, Ernährung, Stressbewältigung, Sucht-, Drogen- und Gewaltprävention und vieles mehr rückt an diesem Tag für die Heranwachsenden in den Mittelpunkt. Es sind bereits über 2.200 Schüler angemeldet.

 ÖFFNUNGSZEITEN:
 Freitag bis Sonntag (10.-12. März 2017) 10 bis 18 Uhr

 EINTRITTSPREISE
 Vollzahler 7,00 €
 Ermäßigt* 5,00 €
 Familienkarte** 18,00 €
 Single-Familienkarte*** 11,00 €
 Kinder von 7-14 Jahre 2,50 € / Kinder bis 6 Jahre FREI

Quelle: Messe Dresden