Sportlichste Grundschüler gesucht

Unter dem Motto „Wir bewegen Kinder“ wird in Chemnitz ab kommenden Montag wieder die „Speed4“-Schulmeisterschaft ausgetragen.

An der zweiten Auflage des Laufwettbewerbs werden laut Stadt rund 4.000 Kinder aus 30 Grundschulen teilnehmen.

Interview: Karin Genkel Kinderbeauftragte – Stadt Chemnitz

Die Vorrundenwettkämpfe finden in den Grundschulen statt, die Halbfinals dann in VW-Autohäusern der Stadt.

Das große Finale der Speed4-Schulmeisterschaft ist dann für den 2.Juni im Vita-Center geplant.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar