SportScheck-Stadtlauf

Am Sonntag, den 1.September startet der Leipziger Stadtlauf, bei dem auch viele Kinder teilnehmen wollen. Damit bis dahin alle fit wie ein Turnschuh sind, bekamen sie prominente Unterstützung.+++

Kein Geringerer als Nils Schumann trainierte die Kinder am heutigen Aktionstag „Sport im Hort“. Nils Schumann, bekannt als ehemaliger deutscher Mittelstreckenläufer, gewann u. a. im Jahr 2000 olympisches Gold auf der 800m-Distanz in Sydney.

Die Hort-Kinder aus Taucha lauschten gespannt dem ehemaligen Leichtathletik-Star im SportScheck Leipzig. Fragen über Fragen hatten die Kinder. Nils Schumann konnte viele hilfreiche Tipps kurz vor dem Leipziger Stadtlauf geben. Und wer weiß – vielleicht gewinnt schon in einigen Jahren einer der Nachwuchssportler aus dem Kinderhort „Tauchsches Spielhaus“ eine olympische Medaille. Nils Schumann ist optimistisch.

Der Spaß beim Sport soll im Vordergrund stehen – so die Idee des Projekts „Sport im Hort“. Silvia Arnold als Projektleiterin freut sich über die alljährliche prominente Unterstützung.

Zur optimalen Vorbereitung standen im Clara-Zetkin Park u. a. noch Lauf- und Staffelspiele auf dem Programm. Und wieder einmal stand Nils Schumann mit Rat und Tat zur Seite. Einem erfolgreichen Stadtlauf steht nun nichts mehr im Wege – jedenfalls sind die Hort-Kinder aus Taucha nach einer Trainingsstunde der ganz besonderen Art nun hochmotiviert.