Sportverein sammelt für Rene Herms Beerdigung

Der tragische Tod des Olympia-Läufers Rene Herms war ein Schock für Familie und Freunde.

Ehefrau Stefanie, jetzt Witwe, trifft der Schicksalsschlag besonders hart. Für die Beerdigung musste Sie nun auch noch einen Kredit aufnehmen.

Der Trainingsverein von Rene Herms, der Dresdner Sportverein (DSV), ruft deshalb zu einer Spendenaktion auf. 

Der Athlet Rene Herms verstarb völlig unerwartet vor 11 Tagen. Am kommenden Montag findet die Beerdigung in Pirna statt. Bis dahin soll auch die Todesursache geklärt sein.

Wer helfen will, kann seine Spende an folgendes Konto richten:

DSC-Spendenkonto
Konto: 3100 333 348
BLZ: 850 503 00
Institut: Ostsächsische Sparkasse
Stichwort: Rene Herms

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.