Sportvereine für Familienfest gesucht

Dresden - Fußball, Hockey und Badminton - ein bunter Mix an Sportarten zum Kennenlernen und Ausprobieren gehört zum Programm des Dresdner Sport- und Familientages. Am 3. Juni laden die Wohnungsgenossenschaften Familien zum 9. Mal auf die Cockerwiese ein. 

In diesem Jahr stehen Balance- und Geschicklichkeitsspiele im Mittelpunkt. Ein „Surfsimulator“ ist schon bestellt, und auch eine Slackline für Kinder wird gespannt. Darüber hinaus sind Dresdner Sportvereine herzlich eingeladen dabei zu sein und ihre Sportart vorzustellen. Vielleicht gibt es Ideen für Bewegungsspiele, die das Motto des Familienfestes unterstützen. Ziel ist es, dass die kleinen und großen Besucher angeregt werden, verschiedene Sportarten auszuprobieren und Sport fest in ihren Alltag zu integrieren.

Insgesamt stehen auf der Cockerwiese 20.000 m² zur Verfügung. Den größten Teil der Fläche verwandeln die Genossenschaften wieder in eine überdimensionale Wohnung und laden zu passenden Mitmachaktionen in die einzelnen „Zimmer“ ein. Der Eintritt zum Sport und Familientag ist frei. Wie in den Vorjahren werden mehr als 10 000 Besucher erwartet.
Interessierte Sportvereine können sich bis zum 2. März gern melden.

Bei Astrid Hoffmann: a.hoffmann@ewg-dresden.de

© Thomas Türpe