Spottvögel sammeln für Bedürftige

Leipzig-  Die Kabarettgruppe „Die Spottvögel“ sammelte am Donnerstag bei einer Aufführung Geld um Bedürftige  und die Arbeit mit Leipziger Straßenkindern von Gabi Edler besser bekannt als „Tante E“ zuunterstützt.

 

 

Spott frei hieß es am Donnerstag bei der Benefizveranstaltung  der Kabarettgruppe „Die Spottvögel“.Mit den Einnahmen der Aufführung sollen Bedürftige  und die Arbeit mit Leipziger Straßenkindern von Gabi Edler besser bekannt als „Tante E“ unterstützt werden.
Das geschah zum einen durch die Einnahmen für die Karten und zum anderen durch frewillige Spenden. Stargast an diesem Abend war der bekannte Kaberettist und Autor Gunter Böhnke, der sich sehr freute, wieder in Leipzig aufzutreten.

Gunter Böhnke: “ Ich bin längere Zeit nicht hier gewesen. Ich habe es garnicht wieder erkannt, ich glaube die haben es außen neu gestrichen.Und natürlich gehe ich gern dahin wo, sozusagen  Geld für eine gute Sache gesammelt wird. Von Straßenkindern hört man in Leipzig sehr wenbig, die werden so ein bisschen tot geschweigen.  Das ist eine ganz tolle Sache das diese Veranstaltung hier zur Unterstützung der Leipziger Straßenkinder, mit der Dame die heute hier auch ausgezeichnet wurde, stattgefunden hat. Und da mache ich gerne mit.


Die Spottvögel sind eine Leipziger Kabarettgruppe, die aus 12 Mitgliedern besteht. Ihre erste Aufführung feierte im vergangenen Jahr in Grünau im KOMM-Haus ihre Premiere.