Spreepegel in Bautzen steigt wieder – Hochwasseralarmatufe 1!

In der Nacht zum Samstag ist wieder starker Regen gefallen, damit ist der Wasserstand der Spree auf über zwei Meter angewachsen. Feuerwehrleute und Helfer des THW stapeln schon wieder Sandsäcke. +++

Die Leute an der Spree in Bautzen schauen mit Sorgenfalten zum Himmel, denn der Flusspegel steigt schon wieder.  Das Schlimme: Das Wasser steigt weiter, deshalb wurde mittlerweile Alarmstufe 1 ausgelöst. Alle hoffen, dass das Hochwasser diesmal keine größeren Schäden anrichtet und dass es vor allem aufhört, zu regnen.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar