Springermeeting Dresden stellt neuen Rekord auf

Mit 4,63 Meter hat die Polin Anna Rogowska einen neuen Meetingrekord im Stabhochsprung der Frauen aufgestellt. Beim Hochsprung der Männer sorgte ein Dresdner für die die Überraschung des Abends. +++

Matthias Haverney vom Dresdner SC übersprang 2,26 Meter. Das reichte für den dritten Platz. Der Jubel in der Margon-Arena war riesig und der dritte Platz fast ein gefühlter Sieg. Matthias Haverney hatte selbst nicht mit so einem guten Abschneiden gerechnet.

1800 Besucher waren bei der Dresdner Höhenjagd dabei. Auch das ein neuer Rekord, über den sich Meeting-Direktor René Albertus freute.

Einen ausführlichen Bericht mit den spektakulärsten Sprüngen und Interviews vom Wettkampf sehen Sie am Montag, ab 18 Uhr stündlich bei Dresden Fernsehen in der Drehscheibe.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!