Squash – Sächsische Landesmeisterschaften im XXL Dresden

Am 2.4. finden ganztägig zwei Squash-Events im XXL statt. Unter dem Motto: Don´t play Squash to get fit – get fit to play Squash messen sich Hobbysquasher aller Spielstärken aus Dresden miteinander. +++

1. Die Sächsischen Meisterschaften: Hier ist Squash auf höchstem Niveau zu sehen, denn das Meldefeld kündigt die besten Spieler der sächsischen Oberliga sowie Spieler der Regionalliga Nord an.

2. Ein Squash-Freizeitturnier: Hier messen sich Hobbysquasher aller Spielstärken aus Dresden miteinander – Court an Court mit den Spitzenspielern Sachsens!

Zum Freizeitturnier kann sich jeder für wenige Euros anmelden. Außerdem lohnt es sich auch einfach nur mal vorbeizuschauen und zu staunen.

Für alle Teilnehmer gibt es ein Fitness- und ein Nudelbüffet.

Mehr Infos: www.squash-in-dresden.de

Über Squash:
Squash erfordert in einer Kombination aus Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit den umfassenden Einsatz der Spieler auf mehreren Ebenen. Die Geschwindigkeit des Spiels, seine hohen technischen Anforderungen, die Präzisionsmöglichkeiten des Schlagrepertoires aber auch die Eleganz von Bewegung und anspruchsvoller körperlicher Koordination machen den unvergleichlichen Reiz dieser Sportart aus. Gute Squasher wirken meist sehr leichtfüßig und lassen das Geschehen im Court unglaublich spielerisch und mühelos erscheinen, so dass das harte Training, das dahinter steckt, nur ansatzweise zu erahnen ist. Nicht zu unterschätzen auch die mentalen und emotionalen Aspekte des Spiels, die nicht zuletzt über Sieg oder Niederlage zwischen Spielern auf ähnlichem Niveau entscheidend sein können. Kurzum: ein großartiger Sport, vielleicht der beste 😉