St. Pauli Ruine bleibt vorerst Baustelle

Die Theaterruine St. Pauli bleibt länger eingerüstet als bisher geplant.

Der Spielbetrieb kann nicht, wie ursprünglich gedacht, am 5. Mai beginnen. Die Sicherungsmaßnahmen an der Ruine verzögern sich, nun kann die Saison erst am 3. Juni eröffnet werden.

Für den Verein Theaterruine St. Pauli ist das eine finanzielle Katastrophe, musste er doch seit der Sperrung im August vergangenen Jahres große Einbußen hinnehmen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar