Staatsanwaltschaft Leipzig / Polizeidirektion Westsachsen: Schwerer Raub in Torgau aufgeklärt

Am 16.10.2010 kam es in einem Kleingartenbereich zu einem schweren Raub mit Waffe sowie einer Freiheitsberaubung an einem 70-jährigen Rentnerehepaar, so die Polizei. Durch unbekannte Täter wurden die beiden Rentner gefesselt.

Die Täter raubten die Wohnungs- bzw. PKW-Schlüssel und fuhren mit dem PKW BMW in die Wohnung der Opfer. Hier durchsuchten sie die Wohnung und stahlen eine große Summe Bargeld. Die ältere Dame konnte sich befreien und die Polizei informieren.

Durch Ermittlungen des Kriminaldienstes Torgau gelang es die Straftat soweit aufzuklären, dass nunmehr die fünf Täter(18-53 Jahre) festgenommen und Haftbefehle erlassen wurden.

Der letzte Tatverdächtige ging am Montag ins Netz der Torgauer Ermittler. Zum Einsatz im Bereich der Stadt Torgau kamen außerdem Spezialkräfte der Polizei Sachsen. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen,so die Polizei.