Staatsminister Schmidt wieder im Dienst

Sachsen - Nach zwei Wochen Erkrankung kann Staatsminister Thomas Schmidt seit Montag wieder seine Amtsgeschäfte aufnehmen - zunächst im Homeoffice. Der Minister war vor zwei Wochen an dem Corona-Virus erkrankt. Kurz vor der Erkrankung war Minister Thomas Schmidt noch zu Gast bei SACHSEN FERNSEHEN in der Sendung "Auf ein Wort, Herr Minister". Die Sendung kann angesehen werden unter www.sachsen-fernsehen.de und findet sich auch in der Smart TV App von SACHSEN FERNSEHEN.