Stadion des Friedens – Brandstifter zerstören Hochsprunganlage!

Am Wochenende wurde das Stadion des Friedens in Leipzig-Gohlis von Feuerteufeln heimgesucht. Laut Medienberichten wurde die Leipziger Feuerwehr am Samstag gegen 23 Uhr zum Sportgelände gerufen. Es brannten die Hochsprunganlage und die Rundlaufbahn. +++

Die Kameraden der Feuerwehr konnten nichts mehr tun. Die Hochsprunganlage wurde durch den Brand völlig zerstört. Die angrenzende Rundlaufbahn wurde ebenfalls beschädigt. Abgelegte Matten wurden ebenfalls in Brandgesteckt.

Weiterhin wurde die Leichtathletikhalle auf dem Gelände mit Graffiti beschmiert, ebenso die beiden Trainerbänke. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 30.000 bis 50.000 Euro. Die Anlage wurde erst im letzten Jahr für rund eine Million Euro saniert.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wird Brandstiftung nicht ausgeschlossen. Die Ermittlungen durch Experten dauern noch an.