Stadionumbau Chemnitz: Ausschreibungsverfahren läuft

Zum Bau des neuen Stadions für den Chemnitzer FC hat das Vergabeverfahren begonnen.

Demnach haben verschiedene Bauunternehmen aus ganz Europa bis Anfang März Zeit ihre ersten Angebote einzureichen.

Mit einer Entscheidung der Vergabejury unter Vorsitz der Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig für einen Generalübernehmer ist im Juni zu rechnen. Dieser soll dann das neue Stadion im laufenden Spielbetrieb bauen.

Interview: Barbara Ludwig (SPD) – Oberbürgermeisterin Chemnitz

Nach dem Zuschlag für einen Generalübernehmer sollen dann die Baugenehmigungsverfahren anlaufen.

Eine Projektgruppe unter Leitung der Oberbürgermeisterin soll den Bau überwachen.

Interview: Barbara Ludwig (SPD) – Oberbürgermeisterin Chemnitz