Stadionvermarktung neu geregelt

Chemnitz – Die Vermarktung der Räumlichkeiten in der community4you-ARENA wird zukünftig die „C-Drei-Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH“ übernehmen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Das städtische Unternehmen will in Zukunft im Stadion Firmenveranstaltungen, private Feiern, Hochzeiten sowie Tagungen abhalten. Das städtische Wohnungsunternehmen GGG, das die Geschäftsbesorgung für die Fußball-Arena entledigt, hatte „C drei“ mit der Vermarktung der Räumlichkeiten beauftragt.

Durch bereits andere umgesetzte Maßnahmen habe man bereits Kosten in Höhe von 250.000 Euro für den finanziell angeschlagenen „Chemnitzer FC“ in diesem Jahr senken können, so die GGG.