Stadt beseitigt Winterschäden auf der Fetscherstraße

Ab Donnerstag werden auf der Fetscherstraße auf einzelnen Abschnitten die Winterschäden beseitigt. Die Straße ist dann in den Baubereichen halbseitig gesperrt. Die Kosten betragen etwa 27.000 Euro. +++

Vom 1. bis 23. August 2013 lässt das Straßen- und Tiefbauamt auf einzelnen Abschnitten der Fetscherstraße die Winterschäden auf der Fahrbahn beseitigen. Die Bauarbeiter sanieren geschädigte Abschnitte der Fahrbahndeckschicht und beseitigen Schlaglöcher.

Während der Bauzeit kommt es zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Verkehr. Die Fetscherstraße wird in den Baubereichen halbseitig gesperrt. Der Fußgängerverkehr ist nicht eingeschränkt.

Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma Thiendorfer Fräsdienst GmbH & Co. KG beauftragt. Die Kosten betragen etwa 27 000 Euro.

Quelle: Stadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar