Stadt Chemnitz sucht junge Umweltschützer

Noch bis zum 15. April haben junge Umweltschützer Zeit um ihre Projekte für den Umweltpreis 2013 der Stadt Chemnitz abzugeben.

Der Umweltpreis der Stadt Chemnitz wird jährlich verliehen.

Bewerben können sich Kinder und Jugendliche im Alter bis 20 Jahre die in der Stadt wohnen, zur Schule gehen oder in einer Arbeitsgemeinschaft in der Stadt Chemnitz mitarbeiten.

Bereits im August 2012 erhielten alle Schulen und Kindertageseinrichtungen in der Stadt Chemnitz die Ausschreibung.

Das Umweltamt möchte mit dem Umweltpreis Kinder und Jugendliche auffordern, sich mit zukunftsweisenden Themen zu befassen. Kinder und Jugendliche können sich dabei Wissen aneignen und ihre Kreativität und Eigeninitiative entwickeln.

Der Umweltpreis wird jährlich anlässlich des „Tages der Umwelt“ im Juni vergeben.

Die CVAG, eins energie in sachsen GmbH und Co. KG, Südsachsen Wasser GmbH sowie der Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz unterstützen den Chemnitzer Umweltpreis.