Stadt informiert über Ausbau der Königsbrücker

Dresden - Bei einer Veranstaltung am Montag im Bürgersaal des Stadtbezirksamtes Neustadt geht es um den Ausbau der Königsbrücker Straße. Es geht um das Gebiet südlich der Stauffenbergallee inklusive der Kreuzung bis südlich Fabricestraße.

Die Fahrbahn und Gleisanlagen sollen saniert werden, damit der Verkehr auf der Kreuzung besser rollt. Die Straßenbahnhaltestelle „Stauffenbergallee“ wird barrierefrei. Für Fußgänger und Radfahrer soll die Stelle sicherer werden.

© Landeshauptstadt Dresden