Stadt lässt Gehweg befestigen

Chemnitz – Im Chemnitzer Ortsteil Adelsberg soll der Verbindungsweg zwischen der Majakowskistraße und der Dantestraße befestigt werden.

Das teilte die Stadt Chemnitz auf eine Ratsanfrage der Fraktion Pro Chemnitz mit. Laut Baubürgermeister Michael Stötzer soll der Weg in einer Breite von drei Metern befestigt werden und als Geh- und Radweg dienen. Die Bauarbeiten dafür sind bereits für das erste Halbjahr 2018 vorgesehen.

Ein dauerhafter Anschluss der Dantestraße an die Majakowskistraße ist laut Stötzer aber nicht vorgesehen. Die Verbindungsstraße soll lediglich im Notfall auch von Autos genutzt werden können. Im Normalfall sollen Fahrzeuge mittels Pollern an der Durchfahrt gehindert werden.