Stadt Leipzig: Elternportal ist da

Endlich ist es soweit – die Hürden sind genommen und alle Probleme beseitigt.

Überfüllte Kitas und schier endlose Wartezeiten auf einen Kindergartenplatz sind in Leipzig an der Tagesordnung. Oft müssen Eltern Einrichtung für Einrichtung abklappern in der Hoffnung ihre Kleinen bald wohl betreut zu wissen. Ab sofort können Eltern sich unter www.meinkitaplatz.leipzig.de per Mouseklick über Kitas informieren und sogar freie Plätze reservieren.

Ein Knopfdruck – Und das lang ersehnte Elternportal ist für Jedermann zugänglich. Aber ist es wirklich eine Hilfe? Mama Berit hat es schon ausprobiert…

Interview: Berit Lahm, Fünffache Mutter

Klingt ganz einfach. Die gewünschte Kita suchen oder eingeben und reservieren – sofern es einen freien Platz gibt versteht sich. Und dann ist alles Sicher?

Interview: Thomas Fabian, Bürgermeister für Soziales

Und wie reagiert das System auf falsche Angaben? Oder Mehrfachreservierer?

Interview: Thomas Schmidt, Jugendamt (Abt. Verwaltung und Finanzen)

Ein neues System hat aber manchmal auch Kinderkrankheiten. Was ist, wenn die Online-Reservierung nicht geklappt hat?

Interview: Berit Lahm, Fünffache Mutter

57 Kitas sitzen bereits im Boot. Weitere sollen auf freiwilliger Basis folgen und noch mehr Reservierungen möglich machen. Das Hauptproblem ist damit leider noch nicht gelöst.

Interview: Thomas Fabian, Bürgermeister für Soziales

Auktionen hier…