Stadt Leipzig hat eigene Schokolade

Seit Freitag verkauft die Stadt Leipzig ihre eigene Schokolade. Sie trägt den Namen  „Rendezvous in Leipzig“ und ist in drei Variationen erhältlich. +++

Das „Rendezvous in Leipzig“ können Leckermäuler in Weißer, Vollmilch und Zartbitterschokolade genießen. Zu sehen ist die Leipziger Skyline. Eine Tafel kostet neun Euro.

Wer nun die Leipziger Süßigkeit kaufen möchte, geht in die Goethe Schokoladentaler Manufaktur in der Marktgalerie oder in die Touristeninformation in der Katharinenstraße.