Stadt Leipzig sucht Pflegeeltern

Mit einer zweiwöchigen Plakataktion in Bussen und Bahnen der Leipziger Verkehrsbetriebe wirbt der neue Pflegekinderdienst des Amtes für Jugend, Familie und Bildung um Pflegeeltern.

Nach Angaben von Bürgermeister Thomas Fabian suchen etwa 100 Kinder eine Pflegeelternfamilie in Leipzig.

Als Pflegepersonen kommen Ehepaare, eheähnliche Lebensgemeinschaften mit und ohne eigene Kinder, aber auch Einzelpersonen in Frage. Ein Altersabstand von 40 Jahren zwischen Kind und Erwachsenen sollte nicht überschritten werden.

Interview: Petra Stibane – Amt für Jugend, Familie und Bildung

Wer Interesse an einem Pflegeelterndienst hat, kann sich unter der Telefonnummer Leipzig 123 44 67 näher informieren.

Allein in Leipzig sind etwa 250 Pflegeeltern aktiv, noch einmal 200 Leipziger Kinder sind bundesweit in Pflegefamilien untergebracht.