Stadtbezirksbudget: Nutzungsvorschläge gesucht

Leipzig- Ab dem 1. November können die Leipziger Vorschläge und Ideen für die Nutzung des Stadtbezirksbudgets einreichen.

Ab dem 1. November können die Leipziger Vorschläge und Ideen für die Nutzung des Stadtbezirksbudgets einreichen. Die Summe in Höhe von 50.000 Euro erhalten die zehn Leipziger Stadtbezirke seit Anfang dieses Jahres. Genutzt werden soll das Budget, um Veranstaltungen, Aktionen und Maßnahmen im eigenen Bezirk zu fördern. Für das kommende Jahr können sowohl Bürger der Stadt als auch Vereine, Verbände oder Initiativen eigene Projektanträge stellen. In diesem Jahr wurden so bereits unter anderem das Schönauer Parkfest und das Sommercamp des Rugbyvereins realisiert.