Stadtgebiet Dresden: Sieben Fahrzeuge aufgebrochen

Am Sonntag hatten es Unbekannte auf Wertgegenstände in sieben Fahrzeugen abgesehen. Der Wert des Diebesgutes wird auf 3.700 Euro, der entstandene Sachschaden auf rund 900 Euro beziffert. +++

Sie zerschlugen die Seitenscheiben oder brachen die Schlössern von Fahrzeugen unterschiedlichster Marken auf. Aus den Fahrzeugen stahlen die Täter zurückgelassene Wertgegenstände. Darunter befanden sich zwei mobile Navigationssysteme sowie eine Angelausrüstung, Fototechnik und zwei Handtaschen mit persönlichen Dokumenten.
Aus einem Fahrzeug stahlen die Diebe das Autoradio.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!