Stadtgeschichtliches Museum lädt zur Familienführung über die Thomaner

Das Stadgeschichtliche Museum Leipzig führt am 16. und 21. August durch seine Sonderausstellung „Cantate!“ – auch für Kinder ein spannendes Erlebnis. Jeweils um 14 Uhr beginnen die Führungen über die Thomaner. +++

Jeweils um 14 Uhr beginnen die Führungen unter dem Titel „Die Thomaner zwischen Internat, Schule, Fußballplatz und den Bühnen der Welt“. Dort erfahren die Besucher Aufregendes über den Thomanerchor, die Thomaskirche und über den berühmtesten Thomaskantor Johann Sebastian Bach.

Auch Kinder kommen auf ihre Kosten. Zu bestaunen gibt es zum Beispiel ein Holzmodell der Thomaskirche oder ein 600 Jahre altes Notenpult aus dem Naumburger Dom. Außerdem gibt der Trickfilm „Eine kleine Zeitreise zu Bach und den Thomanern“ einen Einblick in den Alltag der Thomaner.

Zusätzlich sorgen multimediale Inszenierungen, Hörbeispiele und das Hörprojekt „Einmal Thomaner sein – mitten im Chor“ für gute Laune. Zum Schluss der Führung kann erworbenes Wissen mit der Museumsrallye getestet werden. 

Die Veranstaltung ist für Kinder ab acht Jahren geeignet und dauert etwa eineinhalb Stunden.