Stadthäuser sind Erfolgsgeschichte für Leipzig

Seit 2001 bietet die Stadt Leipzig Interessierten die Möglichkeit, in aufwendig sanierte Altbauten, sogenannte Stadthäuser, zu ziehen. Bisher wurden rund 230 Gebäude dieser Art in Leipzig gebaut. +++

Bekannte Stadthäuser stehen in der Niederkirchnerstraße und der Paul-Gruner-Straße. Für die Stadt ist das Projekt eine Erfolgsgeschichte.
Für 50 weitere Projekte liegen bereits Entwürfe vor. Jedes Jahr entstehen im Leipziger Stadtgebiet 70 solcher Wohneinheiten.