Stadthafen eröffnet am Freitag

Am Freitag wird der Leipziger Stadthafen eröffnet und zwar mit einem großen Familienfest! +++

Das Leipziger Neusseenland hat ein neues Zentrum und das mitten in Leipzig.

Im Jahr 2017 soll der Ausbau für das Hafenbecken des Leipziger Stadthafens starten. Bis dahin wird das Gelände in der Schreberstraße jedoch nicht brach liegen.

Am Freitag eröffnet die Stadthafen Leipzig GmbH dort dann nämlich einen Freisitz mit Bootsverleih, Beachvolleyballfeldern und auch einer gastronomischen Einrichtung.

Dirk Thärichen und Jan Benzien, der selbst Weltmeister im Kanu-Slalom ist, haben das Gelände für die nächsten vier Jahre von der Stadt Leipzig gepachtet.

Bis zur heutigen Einweihung des Stadthafens war es allerdings ein hartes Stück Arbeit. Bis zum Freitag wird wohl auch noch nicht alles komplett fertiggestellt sein.

Im Herzen der Stadt wird es also ab Freitag eine neue Freizeitattraktion geben.

Mit dem Stadthafen Leipzig erhält das Leipziger Neuseenland ab Freitag ein neues Zentrum.

Um die erste Saison des Stadthafens offiziell zu eröffnen, wurden heute zahlreiche Ballons fliegen gelassen. Wer einen dieser Ballons findet, hat Glück, denn an jedem Luftballon befindet sich ein Gutschein für eine zweistündige Bootstour.

Zur Eröffnung haben sich die Beteiligten vor Ort allerdings noch einiges mehr einfallen lassen.

Den Stadthafen Leipzig erreichen Sie über die Käthe-Kollwitz-Straße. Nach der Eröffnung am Freitag können Sie dort dann täglich von 10:00 – 20:00 Uhr alle Angebote nutzen.