Stadthalle läutet Adventszeit ein

In der Stadthalle Chemnitz wird an diesem Wochenende die Adventszeit eingeläutet.

Bereits zum 26. Mal sollen „Die Tage der erzgebirgischen Folklore“ zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland anlocken. Mehr als 40 Aussteller und Kunsthandwerker werden an diesem Wochenende ihr Können präsentieren. Darunter unter Anderem der Papierkünstler Horst Schubert, der sein einzigartiges 8 Meter breites und 13 Meter hohes Papier-Märchen-Schloß ausstellt. Eröffnet werden die Folklore Tage am Samstag um 10 Uhr mit dem Anschnitt eines riesigen Lebkuchen-Tannenbaums. Außerdem haben Besucher an beiden Tagen Gelegenheit, das festliche Programm „Advent in unner Haamit“ mit mehr als 200 Mitwirkenden zu erleben.