Stadtrat AKTUELL: Die Schaffung von Kita-Plätzen in Dresden wird beschleunigt

Der Stadtrat Dresden hat am Donnerstagabend die Oberbürgermeisterin Helma Orosz beauftragt, das Investitionsvorhaben für die Schaffung von Kindertagesstättenplätzen in Dresden zu beschleunigen. +++

Folgende Schwerpunkte sollen dabei unter anderem besonders berücksichtigt werden:

– Vereinfachung der Verwaltungsabläufe bei Investitionsvorhaben zum Bau neuer Kindertageseinrichtungen durch die Stadt Dresden,

– Vereinfachung der Verwaltungsabläufe bei Investitionsvorhaben zum Bau neuer Kindertageseinrichtungen durch Privatinvestoren,

– eine flexiblere Anpassung oder Änderung im Maßnahmeplan des Bedarfsplans Kindertageseinrichtungen auch zwischenjährlich prüfen und ermöglichen, sofern ein Investitionsvorhaben an anderer Stelle im gleichen Sozialraum durch einen Privatinvestor schneller und effektiver umgesetzt werden kann,

– die Verhandlungsverfahren mit Dritten zum Erwerb von Grundstücken für den Neubau von Kitas verkürzen und wenn nötig, eher als gescheitert beenden und nach Alternativstandorten suchen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar