Stadtrat beschließt Schulnetzplanung

Chemnitz – Mit einer eindeutigen Mehrheit beschloss der Stadtrat am Dienstag den Aufbau der Stefan und Inge Heym Bibliothek im Tietz.

Dabei sei nicht nur die Ehrung des gebürtigen Chemnitzers wichtig, sondern vor allem auch das Nutzen seiner Werke.

Des weiteren wurde mit einer eindeutigen Mehrheit von 42 Stimmen die neue Schulnetzplanung beschlossen.

Damit stimmte der Stadtrat dem Bau von neuen und dem Umbau von bereits vorhandenen Schulen zu.

Gerade aktuelle Geburtenzahlen geben die Notwendigkeit für den Ausbau des bereits bestehenden Schulnetzes.

Desweiteren verdeutliche der Bau von Schulen, dass Chemnitz zu einer Stadt der Zukunft gehört, so die Stadträte.

Insgesamt wurde knapp Anderthalb-Jahre an dem Konzept für die Schulnetzplanung gearbeitet.