Stadtrat entscheidet über Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025

Chemnitz – In der kommenden Woche entscheidet der Stadtrat über die Bewerbung der Stadt Chemnitz um den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt 2025.

Nach der letzten öffentlichen Informations- und Diskussionsrunde in der vergangenen Woche, zeichnete sich bereits ein hohes Interesse der Bürger und verschiedener Stadträte an einer Bewerbung ab.

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig ist daher sehr optimistisch, dass der Stadtrat für eine Bewerbung stimmen wird.

Sollte der Stadtrat dafür stimmen, sind bereits die nächsten Schritte geplant.

So soll zunächst ein Lenkungsausschuss gebildet werden.

Die Einbeziehung der Chemnitzerinnen und Chemnitzer spielt dabei natürlich auch eine wichtige Rolle.

Das ein großes Interesse der Bürger besteht, zeigte sich bereits in den gut besuchten Diskussionsrunden.

Diese sollen demnächst auch zu anderen Themen statt finden.

Zunächst wird der Chemnitzer Stadtrat aber in seiner Sitzung am 25. Januar die Entscheidung treffen, ob Chemnitz sich als Europäische Kulturhauptstadt bewerben wird.