Stadtrat stimmt für Südring

Der Stadtrat hat am Mittwochnachmittag die Aufhebung eines Flächennaturdenkmals zu Gunsten des Südrings beschlossen.

Allerdings musste in der Vorlage eine Änderung aufgenommen werden. Die Chemnitzer Bündnisgrünen forderten entsprechende Ausgleichsmaßnahmen der Stadtverwaltung noch vor dem Baustart genau zu definieren. Nach ihrer Ansicht nimmt der Zeißigwald durch die Aufhebung des Flächennaturdenkmals Eibseegebiet erheblichen Schaden. Die Fauna in dem Waldgebiet würde durch den Weiterbau des Südrings zwischen Augutusburger und Dresdner Straße vom Umland abgetrennt.

Mehr Informationen zur WM!