Stadtratssitzung

Debatte über Kulturpalast und Mitverträge für das Technische Rathaus

In seiner letzten Sitzung in diesem Jahr  will der Dresdner Stadtrat heute über die Zukunft des Kulturpalastes entscheiden. Die Linke und die SPD wollen im Rat einen Bürgerentscheid durchsetzen.
Die Initiative „ Kulturpalast multifunktional erhalten“ hat OB Helma Orosz heute vor der Stadtratssitzung rund 17.000 Unterschriften für eine Massenpetition übergeben um den Umbau des Kulturpalastes zu einem reinen Konzertsaal doch noch abzuwenden.
Ein weiteres Thema der Sitzung sind die Mietverträge für das Technische Rathaus.
Bereits gestern hat der Stadt beschlossen, dass an den Adventssonntagen 2010 die Geschäfte geschlossen bleiben. Außerdem soll die Baugrube am Wiener Platz verschwinden. Bis Februar 2010 sollen mehrere Varianten geprüft werden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!