Stadtratssitzung: Themen erneut Waldschlösschenbrücke und Weltkulturerbe

Das Thema Waldschlösschenbrücke steht morgen erneut auf der Tagesordnung des Stadtrates.

  Die Brückengegner wollen jetzt das Verfassungsgericht bemühen um die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes überprüfen zu lassen. Die Erfolgsaussichten sind allerdings gering. Unterdessen hat das Kuratorium UNESCO-Welterbe angekündigt sich an die Verantwortlichen auf Bundesebene zu wenden. Dresdner Bürger die sich für den Erhalt des Weltkulturerebtitels einsetzen haben für Sonntag zu einer Demonstration und Kundgebung eingeladen. Treffpunkt 14:00 am Elbeweg unterhalb des Waldschlösschenareals

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar