Stadtteil-Report: Lebensgefährlicher Schulweg in der Leipziger Vorstadt

Auf der Hansastraße Höhe Bärnsdorfer Straße in Dresden hilft den Schülern keine Ampel, um die vierspurige Straße zu überqueren. Trotz Unfällen reagiert die Stadt nicht. Sophia Matthes war vor Ort. Mehr unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Im Mai 2012 ist ein 13jähriger Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums Pieschen beim Überqueren der Hansastraße schwer verletzt worden. Die Dresdner Grünen fordern, dass schnellstmöglich an dieser gefährlichen Stelle eine zusätzliche Ampel auf der Hansastraße aufgestellt wird. Sophia Matthes hat sich dazu in der neuen Ausgabe vom „Stadtteil-Report“ mit der Dresdner Stadträtin Margit Haase (B90/Die Grünen) getroffen:

Mehr im Video!

Außerdem im Interview: Michael Ton, Vater des 13jährigen Unfallopfers

Thema am 20. Juni 2012:
Das Projekt CityBilder in der Dresdner Friedrichstadt – Sophia Matthes ist dabei, wenn ein riesiges Wandbild entsteht.

Sie haben eine Folge verpasst? Hier geht es zum Sendungsarchiv.
 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!