Stadtteiltour in Dresden-Neustadt

Die diesjährige Tour der Neustadt-SPD zur barrierefreien Mobilität in der Neustadt widmet sich der Inneren Neustadt. Sie findet am Samstag, den 22. Juni statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Albertplatz. +++

Die diesjährige Tour der Neustadt-SPD zur barrierefreien Mobilität in der Neustadt widmet sich der Inneren Neustadt. Sie findet am Samstag, den 22. Juni statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Albertplatz, Haltestelle der Linien 3,7,8 in Richtung Innenstadt. Alle Neustädterinnen und Neustädter sowie alle, die sich hier bewegen, mit Fahrrädern, Rollstühlen, Kinderwagen, Gehwagen oder zu Fuß, sind ganz herzlich eingeladen.

In den vergangenen Jahren hat die Neustädter SPD im Rahmen ihrer Stadtteiltouren durch die äußere Neustadt und das Hechtviertel die Straßenbeläge, fehlende abgesenkte Bordsteine, schmale Wege, viele Hindernisse und ein fehlendes Blindenleitsystem bemängelt. „Unsere Stadtteiltouren wollen wir nun mit einer Tour durch die innere Neustadt abschließen“ so die Ortsbeirätin Johanna Thoelke. Schwerpunkt dieser Tour werden die Wege, unter anderem auf der Hauptstraße sein, d.h. inwiefern sie sich für Kinderwagen, Rollstuhlfahrer/-innen, Gehwagen usw. eignen. Die bestehenden Mängel sollen zusammengetragen, aufbereitet und dann der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Quelle: SPD-Unterbezirk Dresden Ortsverein Neustadt