Stadtzentrum: 77-Jährige ausgeraubt

Eine 77-jährige Frau ist am Donnerstagabend an der Bushaltestelle Georg- und Mühlenstraße Opfer eines Raubes geworden.

Während sie auf den Bus wartete, versuchte ein Mann, ihr die Handtasche zu entreißen und öffnete dabei den Verschluss der Tasche. Dabei fiel die Geldbörse und der Personalausweis heraus. Der Räuber schnappte sich beide Sachen und rannte davon. In der Geldbörse befanden sich ca. dreihundert Euro, die die Seniorin kurz vorher bei der Sparkasse abgehoben hatte. Die Polizei sucht nun nach dem Räuber.