Stadtzentrum: Erfolglos geflüchtet

Beim Vorbeifahren streifte am Dienstagnachmittag ein Chrysler-Fahrer auf der Clara-Zetkin-Straße einen geparkten VW Golf.

Danach flüchtete er vom Unfallort. Die Polizei fand den Wagen aber auf der Neefestraße. Durch Zeugen konnte auch der 42-jährige Fahrzeugführer ermittelt werden. Auf Grund seines Alkoholpegels von 1,55 Promille musste er seinen Führerschein abgeben und sich jetzt wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und uner-laubten Entfernens vom Unfallort verantworten. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 5000 Euro.