Stadtzentrum – Polizeizelle zerstört

Ein 22-Jähriger Chemnitzer hat am Mittwochabend die Beherrschung verloren.

Er wurde von Polizeibeamten festgenommen und plötzlich versucht einen der Polizisten ins Gesicht zu schlagen. Die Beamten brachten den Schläger in Gewahrsam. Dort beschädigte der 22-Jährige den Türstopper, entfernte Abdichtungsmasse aus der Umrandung der Sprechanlage und zerkratzte die Lehne der Pritsche. Laut Polizei wurde ein Blutalkoholtest durchgeführt, da der Mann offenbar stark betrunken war.