Stadtzentrum: Radklau

Einem 16-Jährigen ist am Montag auf der Kreuzung Bahnhofstraße das Rad geklaut worden.

Der Jugendliche stand an einer Ampel, als ihn ein Unbekannter aufforderte, sein Rad herzugeben. Weil er darauf nicht reagierte, schlug ihn der Unbekannte, nahm sich das Bike und radelte damit Richtung Augustusburger Straße. Bei dem Rad handelt es sich um ein graues der Firma Cube im Wert von ca. 1900 Euro. Der Räuber war etwa 18 bis 19 Jahre alt, ca. 185 cm groß und hat ein Piercing an der rechten Augenbraue.