Stadtzentrum: Tasche blieb da, Zigaretten waren weg

In der Innenstadt ist am Montagabend ein Audi aufgebrochen worden.

Der Besitzer hatte den Wagen auf der Straße der Nationen abgestellt. Die im Fußraum vor dem Beifahrersitz abgestellte Sporttasche war offenbar das Ziel der Einbrecher gewesen. Die darin befindlichen Sportsachen waren im Fahrzeug verstreut, aber vollzählig vorhanden. Da der Pkw nun einmal offen war, durchsuchten die Einbrecher das Fahrzeug gründlich. Im Handschuhfach fanden sie acht Schachteln Pall Mall und in der Mittelarmlehne eine Sonnenbrille. So hatte sich die Mühe für die Diebe doch noch gelohnt.