Stadtzentrum: Unter Alk gefahren

Gleich zwei Alkoholfahrer sind in der Nacht zum Mittwoch von der Polizei Chemnitz erwischt worden.

Ein 41-Jähriger Kleintransporter-Fahrer war am Zöllnerplatz mit mehr als ein Promille im Blut unterwegs. Der Mann musste zur Blutentnahme aufs Revier. Wenig später wurde auf der Bergstraße ein 28-Jähriger von den Beamten kontrolliert. Bei ihm ergab der Alkoholtest 0,85 Promille.