Stadtzentrum: Zeugen gesucht

Im Stadtzentrum ist am Montag ein 47-Jähriger zusammengeschlagen worden.

Zwei Männer hatten ihn angesprochen und danach ohne ersichtlichen Grund auf ihn eingschlagen. Das aus der Türkei stammende Opfer erlitt dabei Gesichtsverletzungen. Nach der Prügelei nahmen ihn die zwei Unbekannten drei Halsketten aus Gold und eine goldene Armbanduhr ab. Die Polizei sucht nun nach zwei ca. 30-jährigen mit kurzgeschnittenen Haaren. Bei den Räubern handelt es sich vermutlich um Ausländer.