Stadtzentrum – Zeugen gesucht

Zu einem Auffahrunfall am Montagnachmittag im Stadtzentrum sucht die Polizei Chemnitz Zeugen.

Ein 48-jähriger Citroen-Fahrer war auf der Straße der Nationen auf einen Peugeot aufgefahren und hatte den Pkw auf einen Ford geschoben. Dabei wurde die Peugeot-Fahrerin leicht verletzt, insgesamt entstand Schaden von mehr als 4000 Euro. Laut Polizei soll zur Unfallzeit ein gelber PKW aus einer Ausfahrt herausgefahren sein und den Fahrer des Citroen zum Ausweichen gezwungen haben.